Angebote zu "Großen" (25 Treffer)

Kategorien

Shops

Alive AG Das Herz von St. Pauli - 50 grosse Erf...
7,78 € *
ggf. zzgl. Versand

Hans Albers wurde 1891 als jüngstes von sechs Kindern geboren. Nach dem Ersten Weltkrieg spielte Albers an verschiedenen Berliner Theatern. Mit den sehr erfolgreichen Filmen Bomben auf Monte Carlo (1931) oder F.P.1 antwortet nicht (1932) wurde er zum gefeierten Star und Frauenliebling. Zu seinen größten Ufa-Filmerfolgen zählen Münchhausen (1943) und Große Freiheit Nr.7 (1943). Nach dem Zweiten Weltkrieg konnte Albers seine Filmkarriere mit Und über uns der Himmel (1947) fortsetzen und mit Auf der Reeperbahn nachts um halb eins (1954) einen seiner größten Erfolge feiern. Auch mit seinen Liedern, die er in den Filmen sang, hatte er großen Erfolg. Die bekanntesten unter Ihnen waren Flieger, grüß mir die Sonne, La Paloma und vor allem Auf der Reeperbahn nachts um halb eins. Im Alter von 68 Jahren brach Hans Albers während einer Theateraufführung zusammen und starb am 24. Juli 1960 in einem Sanatorium am Starnberger See. Er wurde in seiner Geburtsstadt Hamburg beigesetzt. Hans Albers ist in der Erinnerung der Deutschen fest mit der Stadt Hamburg und der Reeperbahn verbunden. Er gilt als der typische hanseatische Haudegen und Kavalier, der Seemann mit der rauhen Schale und dem weichen Kern. . TRACKS: Disk 1 1. Das Herz von St. Pauli 2. Auf der Reeperbahn nachts um halb eins 3. Kleine Nordseeschwalbe 4. Wenn ich morgen mit dir am Hafen steh 5. Einmal noch nach Bombay 6. Nimm mich mit, Kapitän, auf die Reise 7. La Paloma 8. Käpt n Bay-Bay aus Shanghai 9. Der Mensch muß eine Heimat haben 10. O Signorina-rina-rina 11. Mein Onkel hat Plantagen 12. Das letzte Hemd hat leider keine Taschen 13. In einer Sternennacht am Hafen 14. Weine nicht 15. Föhn (Das Lied vom Wind) 16. Kleine weisse Möwe 17. Ich kam von Alabama (Oh, Susanna) 18. In Hamburg an der Elbe (Seemannschoral) 19. In jedem Hafen gibt s den Blauen Peter 20. Rummelplatz 21. Bohémien 22. Mein Junge, halt die Füße still 23. Es ist egal 24. Trippel, Trippel, Trapp 25. Ja, das Leben Disk 2 1. Jawohl, meine Herr n 2. Flieger, grüß mir die Sonne 3. Sag, wie heißt du, süße Kleine 4. Immer, wenn ich glücklich bin 5. Komm auf die Schaukel, Luise 6. Nic ist braun wie ne Kaffeebohne 7. Good bye, Jonny 8. Und über uns der Himmel 9. Beim ersten Mal, da tut s noch weh 10. Mein Gorilla hat ne Villa im Zoo 11. Ich bin der Hans im Glück 12. Ich hab eine kleine Philosophie 13. Ganz dahinten, wo der Leuchtturm steht 14. In vierundzwanzig Stunden kann soviel geschehen 15. Zwischen Hamburg und Haiti 16. Kapitän hieß Jack 17. Hoppla, jetzt komm ich (Erfolgssong) 18. Der Wind und das Meer (Serenade portugaise) 19. Hein Mück aus Bremerhaven 20. Kokosnüsse und Bananen 21. Das gibt es nur in Texas (Deep in the heart of Texas) (mit Evelyn Künneke) 22. Sehnssuchtsmusik (Lied der Ferne) 23. In meinem Herzen, Schatz, da ist für viele Platz 24. Das ist die Liebe der Matrosen 25. Auf der Reeperbahn (Potpourri)

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Deutschboden
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Willkommen in jenem unbekannten Land, das Deutschland heißt.Moritz von Uslar geht in eine Kleinstadt im Osten Deutschlands, er bleibt drei Monate und kehrt mit dieser großen Erzählung, einer Geschichte der Gegenwart, die gleichzeitig Reportage und Abenteuerroman ist, zurück.Draußen, vor der Großstadt, wo Hartz IV, Alkoholismus, Abwanderung und Rechtsradikalismus angeblich zu Hause sind: Hier beginnt diese Geschichte. Der Reporter sucht nach einem Ort mit Boxclub und Kneipe und findet ihn im Landkreis Oberhavel, gut eine Autostunde nördlich vor Berlin. Pension Heimat, Franky's Place, Gaststätte Schröder: Pils am Tresen, Diktiergerät am Mann. Der Reporter hört zu, guckt zu, trinkt mit, trainiert mit, labert mit, und am nächsten Morgen steht er wieder da. Es erscheinen der Kneipenchef Heiko, der Geschichtenerzähler Blocky, der tätowierte Punk Raoul, und damit ist der Zugang eröffnet: zu den Proben der Band "5 Teeth Less", zu Grillfesten mit Deutschlandfahne, zum Abhängen am Kaiser's-Parkplatz und an der Aral-Tankstelle - und zum Alltag junger Männer, die vielleicht keine großartige Zukunft haben, aber einen ziemlich guten Humor.Die präzisen Beobachtungen, im Wortlaut mitgezeichneten Gespräche, die Gags, Sprüche, Märchen und Blödeleien und die Fülle absurder, rührender und furchterregender Alltäglichkeiten entwickeln einen Sog, der den Leser hineinzieht in das Leben in der ostdeutschen Kleinstadt. Das ist klassisches und das ist modernes Reportertum.Moritz von Uslar besitzt den Mut, die Ausdauer und das Einfühlungsvermögen, um zu zeigen, dass Wirklichkeit immer jener Ort ist, der jenseits der Erwartung liegt. In diesem Buch ist Platz für allerhand Abstrusitäten, bloß für keine Trostlosigkeit. Deutschboden leuchtet - es ist das Licht der Tankstelle an der Ausfallstraße nachts um halb eins.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Deutschboden
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Willkommen in jenem unbekannten Land, das Deutschland heißt.Moritz von Uslar geht in eine Kleinstadt im Osten Deutschlands, er bleibt drei Monate und kehrt mit dieser großen Erzählung, einer Geschichte der Gegenwart, die gleichzeitig Reportage und Abenteuerroman ist, zurück.Draußen, vor der Großstadt, wo Hartz IV, Alkoholismus, Abwanderung und Rechtsradikalismus angeblich zu Hause sind: Hier beginnt diese Geschichte. Der Reporter sucht nach einem Ort mit Boxclub und Kneipe und findet ihn im Landkreis Oberhavel, gut eine Autostunde nördlich vor Berlin. Pension Heimat, Franky's Place, Gaststätte Schröder: Pils am Tresen, Diktiergerät am Mann. Der Reporter hört zu, guckt zu, trinkt mit, trainiert mit, labert mit, und am nächsten Morgen steht er wieder da. Es erscheinen der Kneipenchef Heiko, der Geschichtenerzähler Blocky, der tätowierte Punk Raoul, und damit ist der Zugang eröffnet: zu den Proben der Band "5 Teeth Less", zu Grillfesten mit Deutschlandfahne, zum Abhängen am Kaiser's-Parkplatz und an der Aral-Tankstelle - und zum Alltag junger Männer, die vielleicht keine großartige Zukunft haben, aber einen ziemlich guten Humor.Die präzisen Beobachtungen, im Wortlaut mitgezeichneten Gespräche, die Gags, Sprüche, Märchen und Blödeleien und die Fülle absurder, rührender und furchterregender Alltäglichkeiten entwickeln einen Sog, der den Leser hineinzieht in das Leben in der ostdeutschen Kleinstadt. Das ist klassisches und das ist modernes Reportertum.Moritz von Uslar besitzt den Mut, die Ausdauer und das Einfühlungsvermögen, um zu zeigen, dass Wirklichkeit immer jener Ort ist, der jenseits der Erwartung liegt. In diesem Buch ist Platz für allerhand Abstrusitäten, bloß für keine Trostlosigkeit. Deutschboden leuchtet - es ist das Licht der Tankstelle an der Ausfallstraße nachts um halb eins.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
11 FREUNDE Lesereise
20,20 € *
zzgl. 5,95 € Versand

11FREUNDE-LesereiseDIE Fußball-Multimedia-ShowJens Kirschneck und Philipp Köster lesen vor und zeigen Filme?Das beste Fußballmagazin Deutschlands? lobt der Tagesspiegel und der Spiegel findet Die schönste Fußballprosa der Republik. Beide meinen 11FREUNDE, das Magazin für Fußballkultur aus Berlin. Seit dem Jahr 2000 bereichert es die hiesige Fußballszene mit großen Reportagen und Interviews jenseits von drögen Tabellen und Statistiken. Vor allem aber hat 11FREUNDE eines: unschlagbaren Humor. Mal werden die neuesten Beziehungen von Lothar Matthäus seziert, mal das Wesen der deutschen Spielerfrau von Angela Hässler bis Claudia Effenberg nacherzählt. Und am Ende des Heftes kolumniert seit immer der feuchtfröhliche Günter Hetzer mit seinen Kumpel Delle und Waldi. Und eben dieser Humor geht seit 2005 auch auf Lesereise. Die Redakteure Philipp Köster und Jens Kirschneck bereisen mit Texten und Filmen im Gepäck das Land. Temporeich und immer auf Rasenhöhe erzählen die beiden freundlichen Fußballfanatiker von Telefonaten mit Lothar Matthäus, Besuchen beim sonntäglichen Fußballfrühschoppen ?Doppelpass? und verregneten Auswärtsfahrten nach Rostock. Dazu gibt es rasante Filme, von vergurkten Interviews am Spielfeldrand und popelnden Bundestrainern. Und sie haben dabei, wie der große Theoretiker Andreas Möller es einmal formulierte, ?vom Feeling her ein gutes Gefühl?.Jens Kirschneck, geboren 1966 in Minden. Journalist seit den frühen 90ern, zuerst bei der Wochenzeitung Bielefelder StadtBlatt, später für die Süddeutsche Zeitung, Frankfurter Rundschau und andere. Parallel langjährige Erfahrungen als Lesebühnenautor. Seit 2005 bei 11FREUNDE in Berlin, seitdem als ?11 Freunde Lesereise? regelmäßig mit Philipp Köster auf Tour.Philipp Köster, geboren 1972 in Bobingen bei Augsburg. 1995 Mitbegründer des Arminia Bielefeld-Fanzines ?Um halb vier war die Welt noch in Ordnung?, seit 2000 Chefredakteur des Fußballmagazins 11FREUNDE. Nebenher immer mal wieder Kolumnist, mal für den Tagesspiegel, Spiegel Online, mal für den RBB-Sender Radio Eins. Am 21. Dezember 2010 wurde Philipp Köster vom Medium Magazin zum ?Sportjournalisten des Jahres 2010? gewählt.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
11 Freunde - Köster & Kirschneck lesen vor und ...
17,10 € *
zzgl. 5,95 € Versand

?Das beste Fußballmagazin Deutschlands? lobt der Tagesspiegel und der Spiegel findet Die schönste Fußballprosa der Republik. Beide meinen 11FREUNDE, das Magazin für Fußballkultur aus Berlin. Seit dem Jahr 2000 bereichert es die hiesige Fußballszene mit großen Reportagen und Interviews jenseits von drögen Tabellen und Statistiken. Vor allem aber hat 11FREUNDE eines: unschlagbaren Humor. Mal werden die neuesten Beziehungen von Lothar Matthäus seziert, mal das Wesen der deutschen Spielerfrau von Angela Hässler bis Claudia Effenberg nacherzählt. Und am Ende des Heftes kolumniert seit immer der feuchtfröhliche Günter Hetzer mit seinen Kumpel Delle und Waldi. Und eben dieser Humor geht seit 2005 auch auf Lesereise. Die Redakteure Philipp Köster und Jens Kirschneck bereisen mit Texten und Filmen im Gepäck das Land. Temporeich und immer auf Rasenhöhe erzählen die beiden freundlichen Fußballfanatiker von Telefonaten mit Lothar Matthäus, Besuchen beim sonntäglichen Fußballfrühschoppen ?Doppelpass? und verregneten Auswärtsfahrten nach Rostock. Dazu gibt es rasante Filme, von vergurkten Interviews am Spielfeldrand und popelnden Bundestrainern. Und sie haben dabei, wie der große Theoretiker Andreas Möller es einmal formulierte, ?vom Feeling her ein gutes Gefühl?.Jens Kirschneck, geboren 1966 in Minden. Journalist seit den frühen 90ern, zuerst bei der Wochenzeitung Bielefelder StadtBlatt, später für die Süddeutsche Zeitung, Frankfurter Rundschau und andere. Parallel langjährige Erfahrungen als Lesebühnenautor. Seit 2005 bei 11FREUNDE in Berlin, seitdem als ?11 Freunde Lesereise? regelmäßig mit Philipp Köster auf Tour.Philipp Köster, geboren 1972 in Bobingen bei Augsburg. 1995 Mitbegründer des Arminia Bielefeld-Fanzines ?Um halb vier war die Welt noch in Ordnung?, seit 2000 Chefredakteur des Fußballmagazins 11FREUNDE. Nebenher immer mal wieder Kolumnist, mal für den Tagesspiegel, Spiegel Online, mal für den RBB-Sender Radio Eins. Am 21. Dezember 2010 wurde Philipp Köster vom Medium Magazin zum ?Sportjournalisten des Jahres 2010? gewählt.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
11 Freunde - Köster & Kirschneck lesen vor und ...
21,80 € *
zzgl. 5,95 € Versand

?Das beste Fußballmagazin Deutschlands? lobt der Tagesspiegel und der Spiegel findet Die schönste Fußballprosa der Republik. Beide meinen 11FREUNDE, das Magazin für Fußballkultur aus Berlin. Seit dem Jahr 2000 bereichert es die hiesige Fußballszene mit großen Reportagen und Interviews jenseits von drögen Tabellen und Statistiken. Vor allem aber hat 11FREUNDE eines: unschlagbaren Humor. Mal werden die neuesten Beziehungen von Lothar Matthäus seziert, mal das Wesen der deutschen Spielerfrau von Angela Hässler bis Claudia Effenberg nacherzählt. Und am Ende des Heftes kolumniert seit immer der feuchtfröhliche Günter Hetzer mit seinen Kumpel Delle und Waldi. Und eben dieser Humor geht seit 2005 auch auf Lesereise. Die Redakteure Philipp Köster und Jens Kirschneck bereisen mit Texten und Filmen im Gepäck das Land. Temporeich und immer auf Rasenhöhe erzählen die beiden freundlichen Fußballfanatiker von Telefonaten mit Lothar Matthäus, Besuchen beim sonntäglichen Fußballfrühschoppen ?Doppelpass? und verregneten Auswärtsfahrten nach Rostock. Dazu gibt es rasante Filme, von vergurkten Interviews am Spielfeldrand und popelnden Bundestrainern. Und sie haben dabei, wie der große Theoretiker Andreas Möller es einmal formulierte, ?vom Feeling her ein gutes Gefühl?.Jens Kirschneck, geboren 1966 in Minden. Journalist seit den frühen 90ern, zuerst bei der Wochenzeitung Bielefelder StadtBlatt, später für die Süddeutsche Zeitung, Frankfurter Rundschau und andere. Parallel langjährige Erfahrungen als Lesebühnenautor. Seit 2005 bei 11FREUNDE in Berlin, seitdem als ?11 Freunde Lesereise? regelmäßig mit Philipp Köster auf Tour.Philipp Köster, geboren 1972 in Bobingen bei Augsburg. 1995 Mitbegründer des Arminia Bielefeld-Fanzines ?Um halb vier war die Welt noch in Ordnung?, seit 2000 Chefredakteur des Fußballmagazins 11FREUNDE. Nebenher immer mal wieder Kolumnist, mal für den Tagesspiegel, Spiegel Online, mal für den RBB-Sender Radio Eins. Am 21. Dezember 2010 wurde Philipp Köster vom Medium Magazin zum ?Sportjournalisten des Jahres 2010? gewählt.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Scratch Map Original
18,95 € *
zzgl. 4,99 € Versand

Weltkarte, die du selbst gestaltest! Im Laufe der Zeit kannst du die einzelnen Länder, die du besucht hast, wie bei einem Rubbel-Los freikratzen!Die Welt, in der wir leben, ist schon recht groß. Zum Glück hat irgendwann mal jemand damit angefangen, die Welt zeichnerisch darzustellen, wodurch das ganze etwas übersichtlicher wird. Solche Zeichnungen bezeichnet man auch als Landkarten. Und sie gehören eindeutig zu den besseren Erfindungen, die der Mensch im Laufe der Zeit so gemacht hat. Landkarten können zwar in ihrer Größe und Farbgebung sehr unterschiedlich ausfallen, sie sind sich im Grunde aber doch alle recht ähnlich: Ein Pol oben, ein Pol unten, Amerika so halb links, Europa oben in der Mitte und darunter Afrika. Asien und was es da noch so gibt etwas weiter rechts. Ihr wisst schon. So wie die Welt eben aussieht. Keine großen Überraschungen. Es sei denn, du hast eine Scratch Map als Weltkarte...Die Scratch Map zeigt nämlich genau so viel von der Welt, wie du möchtest. Beim Kauf ist die ganze Welt noch mit Goldfarbe bedeckt. Du kannst dann nach und nach wie bei einem Rubbel-Los die Länder freikratzen. Beispielweise kannst du all die Orte und Länder freirubbeln, an denen du schon mal warst. So erhältst du nicht nur eine wesentlich detaillierte und buntere Weltkarte, sondern auch eine sehr persönliche. Tja, und dann bleibt wohl nur noch eins: Reisen und Rubbeln und Reisen und Rubbeln und Reisen und RubbelnSiehe auch Scratch Map Adventure Map, Scratch Map Original Deluxe und Scratch Map OceanHänge deine Scratch Map mit Stil auf! Mit dem magnetischen Posteraufhänger zierst du die Wand mit deiner Rubbelkarte. Spielend einfach!Produktmerkmale Scratch Map® Original:Weltkarte, die du selbst gestaltestExklusive Verpackung mit stabilem PapprohrMaße (H x B): 58,2 x 81,9 cmProduktmerkmale Zubehör Hang! Der magnetische PosteraufhängerMit dem magnetischen Posteraufhänger wird die Scratch Map mit Stil aufgehängt!Die Holzleisten sind mit starken Magneten ausgestattet; sie halten dein Poster, ohne es zu beschädigenDie Schnur zum Aufhängen an der oberen Holzleiste wird an einen Haken oder Nagel in der Wand gehängtGeeignet für Poster bis 84,1 cm Breite (A1-Format), wie hoch dein Poster ist, spielt keine RolleAbmessungen: 85 x 2,5 x 2,5 cmMaterial: Holz, Neodym-Magnete, PolyesterModell: Luckies of London Hang!Bitte beachte, dass ein Wandhaken/Nagen nicht im Lieferumfang enthalten ist!Die Verpackung enthält:4 Holzleisten mit MagnetenBedienungsanleitung in der Packung (Englisch)

Anbieter: CoolStuff
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Alive AG Die grossen Schlagerparade der frühen ...
5,97 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Krieg war erst ein paar Jahre vorbei, man beschäftigte sich mit dem Wiederaufbau, das Wirtschaftswunder war noch nicht abzusehen. Nach den schweren Jahren herrschte ein Bedürfnis nach heiler Welt und nach exotischen Orten. Die Schallplattenproduktion kam langsam wieder in Gang und die ersten Tanzorchester spielten wieder zum Tanz auf. Die großen Hits der frühen 50er Jahre waren oft beliebte Schlager aus den erfolgreichen Komödien der frühen Nachkriegsjahre. Im Kino konnte man den noch tristen Alltag vergessen und sich in den Süden träumen. Auf dieser 3CD Box finden sich die großen Hits der frühen 50er, zum Teil erstmals auf CD erhältlich. TRACKS: Disk 1 1. Gitta Lind - Spiel mir eine alte Melodie (Play A Simple Melody) 2. Hans Albers - Auf der Reeperbahn nachts um halb eins 3. Die kleine Cornelia - Pack die Badehose ein 4. Lys Assia - O mein Papa 5. Renée Franke & Heinz Erhardt - Baby, es regnet doch 6. Anton Karas - Harry Lime Thema (Der dritte Mann) 7. Vico Torriani - Es war auf dem Canale Grande 8. Theo Lingen - Diesen Tango tanz ich nur mit dir 9. Das Cornel-Trio - Die Miete ist bezahlt 10. Rudi Schuricke - Florentinische Nächte 11. Leila Negra - Toxi-Lied (Ich möcht so gern nach Hause geh n) 12. Peter Alexander - Ich küsse Ihre Hand, Madame 13. Evelyn Künneke - Herr Kapellmeister, bitte einen Tango 14. Renée Franke, F. Hensch & die Cyprys - Wenn ich will stiehlt der Bill für mich Pferde 15. Liselotte Malkowsky - Der alte Seemann kann nachts nicht schlafen 16. Rita Paul - Ich zähl s mir an den Knöpfen ab 17. Das Golgowsky Quartett - Mandolinen-Ballade (Als ich im vergangenen Jahr Ciribiribin in Italien war) 18. Die Kilima Hawaiians - Es hängt ein Pferdehalfter an der Wand 19. Rita Paul & Bully Buhlan - Du sollst mir doch nicht immer auf den Mund seh n 20. Vico Torriani - Du schwarzer Zigeuner 21. Bruce Low - Soviel Wind und keine Segel 22. Lonny Kellner & René Carol - Im Hafen von Adano 23. Peter Alexander, Erni Bieler & Erwin Halletz - Keine Angst vor großen Tieren 24. Evelyn Künneke & Hans Albers - Das gibt es nur in Texas (Deep in the heart of Texas) 25. Lale Andersen - Blaue Nacht am Hafen (Jealous Heart) Disk 2 1. PeterAlexander - Das machen nur die Beine von Dolores 2. Gitta Lind - Blumen für die Dame 3. Lys Assia & Vico Torriani - Der Cowboy hat immer ein Mädel 4. Bruce Low - Leise rauscht es am Missouri 5. Rita Paul & Bully Buhlan - Junge, Junge, Junge (Optimisten-Boogie) 6. Gerhard Wendland - Im Café de la Paix in Paris 7. Leila Negra & Peter Alexander - Mein großer Bruder 8. Friedel Hensch & die Cyprys - Holdrioh - liebes Echo 9. Lys Assia - Was kostet das Hundchen dort im Fenster? 10. Hans Arno Simon - Anneliese 11. Sonja Ziemann und Rudolf Prack - Du bist die Liebe 12. Das Golgowsky-Quartett - Opapa (In ganz Europa) 13. Lonny Kellner - Sag mal, Mutti, warum darf ich das nicht 14. Gerhard Wendland - In der Cafeteria von Milano 15. Gitta Lind - Sie sind kein Kavalier, mein Herr 16. Das Cornel-Trio - Die Panne mit der Susanne 17. Hans Albers - Ich kam von Alabama (Oh, Susanna) 18. Zarah Leander - Wunderbar 19. Will Glahé & das Golgowsky-Quartett - Oh, wie bist du schön 20. Friedel Hensch & die Cyprys - Bei mir zu Haus 21. René Carol - Rote Rosen, rote Lippen, roter Wein 22. Rita Paul & Bully Buhlan - Brauchst du für s Herz ne Miss? 23. Evelyn Künneke & Hans Albers - In Arizona und Arkansas 24. Rudi Schuricke - Im Hafen der Sehnsucht 25. Das Golgowsky-Quartett - Jetzt macht die Musik Schluß

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Alive AG Die grossen Schlagerparade der frühen ...
5,97 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Krieg war erst ein paar Jahre vorbei, man beschäftigte sich mit dem Wiederaufbau, das Wirtschaftswunder war noch nicht abzusehen. Nach den schweren Jahren herrschte ein Bedürfnis nach heiler Welt und nach exotischen Orten. Die Schallplattenproduktion kam langsam wieder in Gang und die ersten Tanzorchester spielten wieder zum Tanz auf. Die großen Hits der frühen 50er Jahre waren oft beliebte Schlager aus den erfolgreichen Komödien der frühen Nachkriegsjahre. Im Kino konnte man den noch tristen Alltag vergessen und sich in den Süden träumen. Auf dieser 3CD Box finden sich die großen Hits der frühen 50er, zum Teil erstmals auf CD erhältlich. TRACKS: Disk 1 1. Gitta Lind - Spiel mir eine alte Melodie (Play A Simple Melody) 2. Hans Albers - Auf der Reeperbahn nachts um halb eins 3. Die kleine Cornelia - Pack die Badehose ein 4. Lys Assia - O mein Papa 5. Renée Franke & Heinz Erhardt - Baby, es regnet doch 6. Anton Karas - Harry Lime Thema (Der dritte Mann) 7. Vico Torriani - Es war auf dem Canale Grande 8. Theo Lingen - Diesen Tango tanz ich nur mit dir 9. Das Cornel-Trio - Die Miete ist bezahlt 10. Rudi Schuricke - Florentinische Nächte 11. Leila Negra - Toxi-Lied (Ich möcht so gern nach Hause geh n) 12. Peter Alexander - Ich küsse Ihre Hand, Madame 13. Evelyn Künneke - Herr Kapellmeister, bitte einen Tango 14. Renée Franke, F. Hensch & die Cyprys - Wenn ich will stiehlt der Bill für mich Pferde 15. Liselotte Malkowsky - Der alte Seemann kann nachts nicht schlafen 16. Rita Paul - Ich zähl s mir an den Knöpfen ab 17. Das Golgowsky Quartett - Mandolinen-Ballade (Als ich im vergangenen Jahr Ciribiribin in Italien war) 18. Die Kilima Hawaiians - Es hängt ein Pferdehalfter an der Wand 19. Rita Paul & Bully Buhlan - Du sollst mir doch nicht immer auf den Mund seh n 20. Vico Torriani - Du schwarzer Zigeuner 21. Bruce Low - Soviel Wind und keine Segel 22. Lonny Kellner & René Carol - Im Hafen von Adano 23. Peter Alexander, Erni Bieler & Erwin Halletz - Keine Angst vor großen Tieren 24. Evelyn Künneke & Hans Albers - Das gibt es nur in Texas (Deep in the heart of Texas) 25. Lale Andersen - Blaue Nacht am Hafen (Jealous Heart) Disk 2 1. PeterAlexander - Das machen nur die Beine von Dolores 2. Gitta Lind - Blumen für die Dame 3. Lys Assia & Vico Torriani - Der Cowboy hat immer ein Mädel 4. Bruce Low - Leise rauscht es am Missouri 5. Rita Paul & Bully Buhlan - Junge, Junge, Junge (Optimisten-Boogie) 6. Gerhard Wendland - Im Café de la Paix in Paris 7. Leila Negra & Peter Alexander - Mein großer Bruder 8. Friedel Hensch & die Cyprys - Holdrioh - liebes Echo 9. Lys Assia - Was kostet das Hundchen dort im Fenster? 10. Hans Arno Simon - Anneliese 11. Sonja Ziemann und Rudolf Prack - Du bist die Liebe 12. Das Golgowsky-Quartett - Opapa (In ganz Europa) 13. Lonny Kellner - Sag mal, Mutti, warum darf ich das nicht 14. Gerhard Wendland - In der Cafeteria von Milano 15. Gitta Lind - Sie sind kein Kavalier, mein Herr 16. Das Cornel-Trio - Die Panne mit der Susanne 17. Hans Albers - Ich kam von Alabama (Oh, Susanna) 18. Zarah Leander - Wunderbar 19. Will Glahé & das Golgowsky-Quartett - Oh, wie bist du schön 20. Friedel Hensch & die Cyprys - Bei mir zu Haus 21. René Carol - Rote Rosen, rote Lippen, roter Wein 22. Rita Paul & Bully Buhlan - Brauchst du für s Herz ne Miss? 23. Evelyn Künneke & Hans Albers - In Arizona und Arkansas 24. Rudi Schuricke - Im Hafen der Sehnsucht 25. Das Golgowsky-Quartett - Jetzt macht die Musik Schluß

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot