Stöbern Sie durch unsere Angebote (632 Treffer)

Kava Hevert Entspannungstropfen
€ 19.89 *
zzgl. € 3.95 Versand
(€ 19.89 / 100 ml)

Anwendungsgebiet von Kava Hevert Entspannungstropfen (Packungsgröße: 100 ml)Die Anwendungsgebiete von Kava Hevert Entspannungstropfen (Packungsgröße: 100 ml) entsprechen dem homöopathischen Arzneimittelbild. Dazu gehören: Erregungs- und nervöse Erschöpfungszustände, Magenübersäuerung.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten0.1 ml Piper methysticum (hom./anthr.)Ethanol Hilfstoff (+)GegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden.DosierungAnwendungsempfehlung von Kava Hevert Entspannungstropfen (Packungsgröße: 100 ml):Soweit nicht anders verordnet 3mal täglich 5-10 Tropfen verdünnnt in einem halben Glas Flüssigkeit grundsätzlich nach den Mahlzeiten einnehmen. In akuten Fällen jede halbe bis ganze Stunde, höchstens 12mal täglich, 5-10 Tropfen einnehmen.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Kava Hevert Entspannungstropfen (Packungsgröße: 100 ml) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: Feb 22, 2019
Zum Angebot
Cutacalmi Globuli
€ 10.79 *
zzgl. € 3.95 Versand
(€ 539.50 / 100 g)

Anwendungsgebiet von Cutacalmi Globuli (Packungsgröße: 2 g)Cutacalmi Globuli (Packungsgröße: 2 g) wird bei entzündender nd juckender Haut bei Babys ab dem 6 Monat verabreicht.Wirkungsweise von Cutacalmi Globuli (Packungsgröße: 2 g)Die fünf Inhaltsstoffe von Cutacalmi Globuli (Packungsgröße: 2 g) lindern Entzündungen und Juckreiz bei trockener, rissiger, schuppender Haut und fördern die Ausheilung von innen. Schwefel und Tigergras helfen bei Juckreiz, Graphit und Lebensbaum hemmen die Entzündung und stärken die natürlichen Hautfunktionen. Stiefmütterchen hat sich allgemein bei Ekzemen bewährt. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1g Globuli enthält:Sulfur D6 2 mgCentella asiatica 2 mgGraphites D12 2mgThuja occidentalis 2 mgViola tricolor 2 mgHilfsstoffe:SaccharoseGegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden.DosierungDosierungErwachsene: Akutdosierung:Alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6-mal täglich: je 5 Globuli (maximal 30 Globuli/Tag) Dosierung bei länger andauernden Verlaufsformen: 1-3-mal täglich: je 5 Globuli (maximal 15 Globuli/Tag) Kinder und Jugendliche: Säuglinge ab 6 Monaten (nach Rücksprache mit einem Arzt): Akutdosierung: Alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6-mal täglich: je 1-2 Globuli (maximal 10 Globuli/Tag) Dosierung bei länger andauernden Verlaufsformen: 1-3-mal täglich: je 1-2 Globuli (maximal 5 Globuli/Tag) Kleinkinder zwischen dem 1. und 6. Lebensjahr (nach Rücksprache mit einem Arzt): Akutdosierung: Alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6-mal täglich: je 2-3 Globuli (maximal 15 Globuli/Tag) Dosierung bei länger andauernden Verlaufsformen: 1-3-mal täglich: je 2-3 Globuli (maximal 8 Globuli/Tag) Kinder zwischen dem 6. und 12. Lebensjahr: Akutdosierung: Alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6-mal täglich: je 3-4 Globuli (maximal 20 Globuli/Tag) Dosierung bei länger andauernden Verlaufsformen: 1-3-mal täglich: je 3-4 Globuli (maximal 10 Globuli/Tag) Jugendliche ab 12 Jahren: Akutdosierung: Alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6-mal täglich: je 5 Globuli (maximal 30 Globuli/Tag) Dosierung bei länger andauernden Verlaufsformen: 1-3-mal täglich: je 5 Globuli (maximal 15 Globuli/Tag) HinweiseDie Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Falls sonstige Arzneimittel eingenommen werden, sollte der Arzt befragt werden.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Cutacalmi Globuli (Packungsgröße: 2 g) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: Feb 22, 2019
Zum Angebot
Lunafini Globuli
€ 10.49 *
zzgl. € 3.95 Versand
(€ 524.50 / 100 g)

Anwendungsgebiet von Lunafini Globuli (Packungsgröße: 2 g)Lunafini Globuli (Packungsgröße: 2 g) wird bei Überreiztheit und Schlafstörungen bei Kindern angewendet.Wirkungsweise von Lunafini Globuli (Packungsgröße: 2 g)Lunafini Globuli (Packungsgröße: 2 g) fördert nach einem aufregenden Tag das entspannte Einschlafen von Kindern. Die natürliche Wirkstoffkombination wirkt beruhigend auf das Nervensystem und hilft schon Säuglingen ab sechs Monaten, bei Unruhe und Überreiztheit in den Schlaf zu finden. Passionsblume hat eine entspannende Wirkung und hilft bei Schlafstörungen. Hafer unterstützt den natürlichen Schlaf und lindert Erschöpfung, Kaffee kann in homöopathischer Dosierung dabei helfen, zu entspannen und nach einem ereignisreichen Tag Ruhe zu finden. Zusätzlich hilft Zinkvalerianat bei Nervosität und Unruhe. So unterstützt Lunafini die natürliche Entspannung. Es hat keinen Gewöh-nungseffekt und kann unruhigen, nervösen Kindern auch tagsüber verab-reicht werden. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1g Globuli enthält:Passiflora incarnata D2 2,5 mgAvena sativa D2 2,5 mgCoffea arabica D2 2,5 mgZincum isovalerianicum D2 2,5 mgHilfsstoffe:SaccharoseGegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden.DosierungErwachsene: Akutdosierung: Alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6-mal täglich: je 5 Globuli (maximal 30 Globuli/Tag) Dosierung bei länger andauernden Verlaufsformen: 1-3-mal täglich: je 5 Globuli (maximal 15 Globuli/Tag) Kinder und Jugendliche: Säuglinge ab 6 Monaten (nach Rücksprache mit einem Arzt): Akutdosierung: Alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6-mal täglich: je 1-2 Globuli (maximal 10 Globuli/Tag) Dosierung bei länger andauernden Verlaufsformen: 1-3-mal täglich: je 1-2 Globuli (maximal 5 Globuli/Tag) Kleinkinder zwischen dem 1. und 6. Lebensjahr (nach Rücksprache mit einem Arzt): Akutdosierung: Alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6-mal täglich: je 2-3 Globuli (maximal 15 Globuli/Tag) Dosierung bei länger andauernden Verlaufsformen: 1-3-mal täglich: je 2-3 Globuli (maximal 8 Globuli/Tag) Kinder zwischen dem 6. und 12. Lebensjahr: Akutdosierung: Alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6-mal täglich: je 3-4 Globuli (maximal 20 Globuli/Tag) Dosierung bei länger andauernden Verlaufsformen: 1-3-mal täglich: je 3-4 Globuli (maximal 10 Globuli/Tag) Jugendliche ab 12 Jahren: Akutdosierung: Alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6-mal täglich: je 5 Globuli (maximal 30 Globuli/Tag) Dosierung bei länger andauernden Verlaufsformen: 1-3-mal täglich: je 5 Globuli (maximal 15 Globuli/Tag) HinweiseDie Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Falls sonstige Arzneimittel eingenommen werden, sollte der Arzt befragt werden. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Lunafini Globuli (Packungsgröße: 2 g) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: Feb 22, 2019
Zum Angebot
Flatulini Globuli
€ 10.49 *
zzgl. € 3.95 Versand
(€ 524.50 / 100 g)

Anwendungsgebiet von Flatulini Globuli (Packungsgröße: 2 g)Flatulini Globuli (Packungsgröße: 2 g) wird bei Schmerzhafte Bauchkrämpfe, Blähungen, Übelkeit und Aufstoßen sowie Verdauungsstörungen angewendet.Wirkungsweise von Flatulini Globuli (Packungsgröße: 2 g)Die vier Inhaltsstoffe bekämpfen die häufigsten Beschwerden. Gelber Enzian reguliert die Verdauungsfunktionen und ergänzt die Wirkung von Wacholder bei Blähungen und Übelkeit. Kamille und Wermut wirken krampflösend und regulieren die Verdauungsfunktion. So normalisiert Flatulini die Verdauungsfunktion bei Klein- und Schulkindern und entspannt die Verdauungswege. Aufgrund der guten Verträglichkeit kann es auch mit anderen Medikamenten kombiniert werden. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1g Globuli enthält:Artemisia absinthium 2,5 mgGentiana lutea 2,5 mgJuniperus communis 2,5 mgChamomilla recutita 2,5mg Hilfsstoffe:SaccharoseGegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden.DosierungErwachsene: Akutdosierung: Alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6-mal täglich: je 5 Globuli (maximal 30 Globuli/Tag) Dosierung bei länger andauernden Verlaufsformen: 1-3-mal täglich: je 5 Globuli (maximal 15 Globuli/Tag) Kinder und Jugendliche: Säuglinge bis zum 1. Lebensjahr (nach Rücksprache mit einem Arzt): Akutdosierung: Alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6-mal täglich: je 1-2 Globuli (maximal 10 Globuli/Tag) Dosierung bei länger andauernden Verlaufsformen: 1-3-mal täglich: je 1-2 Globuli (maximal 5 Globuli/Tag) Kleinkinder bis zum 6. Lebensjahr (nach Rücksprache mit einem Arzt): Akutdosierung: Alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6-mal täglich: je 2-3 Globuli (maximal 15 Globuli/Tag) Dosierung bei länger andauernden Verlaufsformen: 1-3-mal täglich: je 2-3 Globuli (maximal 8 Globuli/Tag) Kinder zwischen dem 6. und 12. Lebensjahr: Akutdosierung: Alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6-mal täglich: je 3-4 Globuli (maximal 20 Globuli/Tag) Dosierung bei länger andauernden Verlaufsformen: 1-3-mal täglich: je 3-4 Globuli (maximal 10 Globuli/Tag) Jugendliche ab 12 Jahren: Akutdosierung: Alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6-mal täglich: je 5 Globuli (maximal 30 Globuli/Tag) Dosierung bei länger andauernden Verlaufsformen: 1-3-mal täglich: je 5 Globuli (maximal 15 Globuli/Tag) HinweiseDie Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Falls sonstige Arzneimittel eingenommen werden, sollte der Arzt befragt werden. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Flatulini Globuli (Packungsgröße: 2 g) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: Feb 22, 2019
Zum Angebot
Bronchobini Globuli
€ 10.49 *
zzgl. € 3.95 Versand
(€ 524.50 / 100 g)

Anwendungsgebiet von Bronchobini Globuli (Packungsgröße: 2 g)Bronchobini Globuli (Packungsgröße: 2 g) kann bei Erkältungshusten verabreicht werdenWirkungsweise von Bronchobini Globuli (Packungsgröße: 2 g)Tollkirsche und Zaunrübe regulieren akute Entzündungen der Atemorgane und helfen, das Fieber zu regulieren. Isländisch Moos erleichtert bei festsitzendem Schleim das Abhusten. Sonnentau und Brechwurz reduzieren Hustenanfälle, die Kinder besonders auch nachts quälen können. Das Zusammenspiel der Wirkstoffe lindert die Entzündung der Atemwege, erleichtert das Abhusten und unterstützt die Ausheilung der angegriffenen Schleimhäute. Bronchobini Globuli (Packungsgröße: 2 g) regt die Selbstheilungskräfte an und hilft dem Körper, den Infekt zu überwinden ? ohne den kindlichen Organismus zu belasten. Bronchobini Globuli (Packungsgröße: 2 g) kann auch unterstützend zur Antibiotika-Therapie eingesetzt werden.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1g Globuli enthält:Atropa belladonna D5 0,5 mgBryonia D3 0,5 mgCetraria islandica D3 0,5 mgDrosera D3 0,5 mgCephaelis ipecacuanha D3 1 mgHilfstoffe:SaccharoseGegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden.DosierungErwachsene:Akutdosierung:Alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6-mal täglich: je 5 Globuli (maximal 30 Globuli/Tag) Dosierung bei länger andauernden Verlaufsformen: 1-3 -mal täglich: je 5 Globuli (maximal 15 Globuli/Tag) Kinder und Jugendliche: Säuglinge ab 6 Monaten (nach Rücksprache mit einem Arzt): Akutdosierung: Alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6-mal täglich: je 1-2 Globuli (maximal 10 Globuli/Tag) Dosierung bei länger andauernden Verlaufsformen: 1-3-mal täglich: je 1-2 Globuli (maximal 5 Globuli/Tag) Kleinkinder zwischen dem 1. und 6. Lebensjahr (nach Rücksprache mit einem Arzt): Akutdosierung: Alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6-mal täglich: je 2-3 Globuli (maximal 15 Globuli/Tag) Dosierung bei länger andauernden Verlaufsformen: 1-3-mal täglich: je 2-3 Globuli (maximal 8 Globuli/Tag) Kinder zwischen dem 6. und 12. Lebensjahr: Akutdosierung: Alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6-mal täglich: je 3-4 Globuli (maximal 20 Globuli/Tag) Dosierung bei länger andauernden Verlaufsformen: 1-3-mal täglich: je 3-4 Globuli (maximal 10 Globuli/Tag) Jugendliche ab 12 Jahren: Akutdosierung: Alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6-mal täglich: je 5 Globuli (maximal 30 Globuli/Tag) Dosierung bei länger andauernden Verlaufsformen: 1-3-mal täglich: je 5 Globuli (maximal 15 Globuli/Tag) HinweiseDie Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Falls sonstige Arzneimittel eingenommen werden, sollte der Arzt befragt werden. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Bronchobini Globuli (Packungsgröße: 2 g) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: Feb 22, 2019
Zum Angebot
Euphorbium Compositum Sn Tropfen
€ 23.39 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 23.39 / 100 ml)

Anwendungsgebiet von Euphorbium Compositum Sn Tropfen (Packungsgröße: 100 ml)Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab.Dazu gehören: Chronische Entzündungen der Nasennebenhöhlen (Sinusitis), Tubenkatarrhe. Hinweis: Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten10 mg Argentum nitricum (hom./anthr.)10 mg Euphorbium (hom./anthr.)10 mg Hepar sulfuris (hom./anthr.)10 mg Hydrargyrum biiodatum (hom./anthr.)10 mg Luffa operculata (hom./anthr.)10 mg Pulsatilla pratensis (hom./anthr.)Ethanol Hilfstoff (+)Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)GegenanzeigenBei Schilddrüsenerkrankungen nicht ohne ärztlichen Rat anwenden. DosierungDosierung: 3-mal täglich 10 Tropfen einnehmen bei akuten Beschwerden alle halbe bis ganze Stunde bis zu 12-mal täglich 10 Tropfen einnehmen. Kinder erhalten nach Rücksprache mit dem Arzt die in der folgenden Tabelle angegebene Dosierung:Kleinkinder 1 - 6 Jahre: Normaldosierung: 3mal täglich 5 TropfenAkutdosierung: alle halbe bis ganze Stunde, bis zu 12-mal täglich, 5 Tropfen einnehmenSchulkinder 6-12 Jahre: Normaldosierung: 3-mal täglich 7 TropfenAkutdosierung: alle halbe bis ganze Stunde, bis zu 12-mal täglich, 7 Tropfen einnehmenKinder ab 12 Jahre: Erwachsenendosierung Dauer der Behandlung: Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit angewendet werden. Hinweise für die Anwendung: Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.EinnahmeDie Tropfen können mit etwas Flüssigkeit vermischt eingenommen werden. Zur Verbesserung der Wirkung sollten die Tropfen möglichst eine Zeitlang im Mund behalten werden.PatientenhinweiseAnwendung bei Kindern: Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Säuglingen liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Säuglingen nicht angewendet werden.SchwangerschaftAnwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit: Wie alle Arzneimittel sollten auch homöopathische Arzneimittel während der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Euphorbium Compositum Sn Tropfen (Packungsgröße: 100 ml) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: Feb 22, 2019
Zum Angebot
Engystol Tabletten
€ 29.89 *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiet von Engystol Tabletten (Packungsgröße: 250 stk)Indikationsgruppe: Homöopathisches Arzneimittel bei Erkältungskrankheiten.Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Erkältungskrankheiten und grippale Infekte. Hinweis: Bei einer Verschlimmerung der Beschwerden sowie bei neu auftretenden, unklaren oder anhaltenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten75 mg Vincetoxicum hirundinaria (hom./anthr.)75 mg Vincetoxicum hirundinaria (hom./anthr.)75 mg Vincetoxicum hirundinaria (hom./anthr.)37.5 mg Sulfur (hom./anthr.)37.5 mg Sulfur (hom./anthr.)Lactose 1-Wasser Hilfstoff (+)Magnesium stearat Hilfstoff (+)GegenanzeigenKeine bekannt.DosierungSoweit nicht anders verordnet, 1- bis 3-mal täglich 1 Tablette unter der Zunge zergehen lassen. Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 12-mal täglich, je 1 Tablette unter der Zunge zergehen lassen. Kinder erhalten die in der folgenden Tabelle angegebene Dosierung:Altersgruppe: Kleinkinder 1-6 JahreNormaldosierung: nach Rücksprache mit dem Arzt 3-mal täglich ½ Tablette unter der Zunge zergehen lassenAkutdosierung: nach Rücksprache mit dem Arzt alle halbe bis ganze Stunde, bis zu 12-mal täglich, ½ Tablette unter der Zunge zergehen lassenAltersgruppe: Schulkinder 6-12 JahreNormaldosierung: 2-mal täglich 1 Tablette unter der Zunge zergehen lassenAkutdosierung: alle halbe bis ganze Stunde, bis zu 8-mal täglich, 1 Tablette unter der Zunge zergehen lassenAltersgruppe: Kinder ab 12 JahreNormaldosierung: ErwachsenendosisAkutdosierung: Erwachsenendosis Dauer der Behandlung:Das Arzneimittel sollte ohne ärztlichen Rat nicht länger als eine Woche angewendet werden. Hinweise für die Anwendung: Wenden Sie nicht die doppelte Dosis an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.EinnahmeDie Tabletten unter der Zunge zergehen lassen. Bei Kleinkindern kann die entsprechende Einzeldosis auch mit etwas Flüssigkeit vermischt eingegeben werden.PatientenhinweiseAnwendung bei Kindern: Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 1 Jahr nicht angewendet werden.SchwangerschaftAnwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit: Wie alle Arzneimittel sollten auch homöopathische Arzneimittel während der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Engystol Tabletten (Packungsgröße: 250 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: Feb 22, 2019
Zum Angebot
Engystol Tabletten
€ 9.99 *
zzgl. € 3.95 Versand

Anwendungsgebiet von Engystol Tabletten (Packungsgröße: 50 stk)Indikationsgruppe: Homöopathisches Arzneimittel bei Erkältungskrankheiten.Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Erkältungskrankheiten und grippale Infekte. Hinweis: Bei einer Verschlimmerung der Beschwerden sowie bei neu auftretenden, unklaren oder anhaltenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten75 mg Vincetoxicum hirundinaria (hom./anthr.)75 mg Vincetoxicum hirundinaria (hom./anthr.)75 mg Vincetoxicum hirundinaria (hom./anthr.)37.5 mg Sulfur (hom./anthr.)37.5 mg Sulfur (hom./anthr.)Lactose 1-Wasser Hilfstoff (+)Magnesium stearat Hilfstoff (+)GegenanzeigenKeine bekannt.DosierungSoweit nicht anders verordnet, 1- bis 3-mal täglich 1 Tablette unter der Zunge zergehen lassen. Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 12-mal täglich, je 1 Tablette unter der Zunge zergehen lassen. Kinder erhalten die in der folgenden Tabelle angegebene Dosierung:Altersgruppe: Kleinkinder 1-6 JahreNormaldosierung: nach Rücksprache mit dem Arzt 3-mal täglich ½ Tablette unter der Zunge zergehen lassenAkutdosierung: nach Rücksprache mit dem Arzt alle halbe bis ganze Stunde, bis zu 12-mal täglich, ½ Tablette unter der Zunge zergehen lassenAltersgruppe: Schulkinder 6-12 JahreNormaldosierung: 2-mal täglich 1 Tablette unter der Zunge zergehen lassenAkutdosierung: alle halbe bis ganze Stunde, bis zu 8-mal täglich, 1 Tablette unter der Zunge zergehen lassenAltersgruppe: Kinder ab 12 JahreNormaldosierung: ErwachsenendosisAkutdosierung: Erwachsenendosis Dauer der Behandlung:Das Arzneimittel sollte ohne ärztlichen Rat nicht länger als eine Woche angewendet werden. Hinweise für die Anwendung: Wenden Sie nicht die doppelte Dosis an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.EinnahmeDie Tabletten unter der Zunge zergehen lassen. Bei Kleinkindern kann die entsprechende Einzeldosis auch mit etwas Flüssigkeit vermischt eingegeben werden.PatientenhinweiseAnwendung bei Kindern: Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 1 Jahr nicht angewendet werden.SchwangerschaftAnwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit: Wie alle Arzneimittel sollten auch homöopathische Arzneimittel während der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Engystol Tabletten (Packungsgröße: 50 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: Feb 22, 2019
Zum Angebot
Euphorbium Compositum Sn Tropfen
€ 8.69 *
zzgl. € 3.95 Versand
(€ 28.96 / 100 ml)

Anwendungsgebiet von Euphorbium Compositum Sn Tropfen (Packungsgröße: 30 ml)Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab.Dazu gehören: Chronische Entzündungen der Nasennebenhöhlen (Sinusitis), Tubenkatarrhe. Hinweis: Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten10 mg Argentum nitricum (hom./anthr.)10 mg Euphorbium (hom./anthr.)10 mg Hepar sulfuris (hom./anthr.)10 mg Hydrargyrum biiodatum (hom./anthr.)10 mg Luffa operculata (hom./anthr.)10 mg Pulsatilla pratensis (hom./anthr.)Ethanol Hilfstoff (+)Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)GegenanzeigenBei Schilddrüsenerkrankungen nicht ohne ärztlichen Rat anwenden. DosierungDosierung: 3-mal täglich 10 Tropfen einnehmen bei akuten Beschwerden alle halbe bis ganze Stunde bis zu 12-mal täglich 10 Tropfen einnehmen. Kinder erhalten nach Rücksprache mit dem Arzt die in der folgenden Tabelle angegebene Dosierung:Kleinkinder 1 - 6 Jahre: Normaldosierung: 3mal täglich 5 TropfenAkutdosierung: alle halbe bis ganze Stunde, bis zu 12-mal täglich, 5 Tropfen einnehmenSchulkinder 6-12 Jahre: Normaldosierung: 3-mal täglich 7 TropfenAkutdosierung: alle halbe bis ganze Stunde, bis zu 12-mal täglich, 7 Tropfen einnehmenKinder ab 12 Jahre: Erwachsenendosierung Dauer der Behandlung: Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit angewendet werden. Hinweise für die Anwendung: Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.EinnahmeDie Tropfen können mit etwas Flüssigkeit vermischt eingenommen werden. Zur Verbesserung der Wirkung sollten die Tropfen möglichst eine Zeitlang im Mund behalten werden.PatientenhinweiseAnwendung bei Kindern: Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Säuglingen liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Säuglingen nicht angewendet werden.SchwangerschaftAnwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit: Wie alle Arzneimittel sollten auch homöopathische Arzneimittel während der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Euphorbium Compositum Sn Tropfen (Packungsgröße: 30 ml) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: Feb 22, 2019
Zum Angebot
Pascoleucyn Tropfen
€ 15.69 *
zzgl. € 3.95 Versand
(€ 31.38 / 100 ml)

Anwendungsgebiet von Pascoleucyn Tropfen (Packungsgröße: 50 ml)Pascoleucyn Tropfen (Packungsgröße: 50 ml) ist ein homöopathisches Arzneimittel. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Erkältungskrankheiten.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten235 mg Baptisia tinctoria (hom./anthr.)400 mg Echinacea (hom./anthr.)250 mg Eupatorium perfoliatum (hom./anthr.)15 mg Lachesis (hom./anthr.)100 mg Thuja occidentalis (hom./anthr.)Ethanol Hilfstoff (+)DosierungPascoleucyn Tropfen (Packungsgröße: 50 ml) werden mit etwas Flüssigkeit eingenommen. Da die Aufnahme über die Mundschleimhaut die Wirkung intensiviert, sollten die Tropfen einige Zeit im Munde belassen werden.Soweit nicht anders verordnet, werden Pascoleucyn Tropfen (Packungsgröße: 50 ml) wie folgt eingenommen:Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren:Bei akuten Zuständen: alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 mal täglich, je 5 Tropfen einnehmen.Bei chronischen Verlaufsformen: 1-3 mal täglich je 5 Tropfen.Säuglinge bis zum ersten Lebensjahr:erhalten nach Rücksprache mit einem Arzt nicht mehr als ein Drittel der Erwachsenendosis: bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 mal täglich, je 1-2 Tropfen bei chronischen Zuständen 1-3 mal täglich 1-2 Tropfen.Kleinkinder bis zum 6. Lebensjahrerhalten nicht mehr als die Hälfte der Erwachsenendosis: bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 mal täglich 2-3 Tropfen bei chronischen Zuständen 1-3 mal täglich 2-3 Tropfen.Kinder zwischen dem 6. und 12. Lebensjahrerhalten nicht mehr als zwei Drittel der Erwachsenendosis: bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 mal täglich 3-4 Tropfen bei chronischen Zuständen 1-3 mal täglich 3-4 Tropfen.Eine über 1 Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren.SchwangerschaftSchwangerschaft und Stillzeit: Da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vorliegen, sollten Pascoleucyn Tropfen (Packungsgröße: 50 ml) in der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt eingenommen werden.HinweiseBei der Einnahme eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall oder bei anhaltenden, unklaren bzw. neu auftretenden Beschwerden sollten Sie das Arzneimittel absetzen und sich an Ihren Arzt oder Heilpraktiker wenden. Pascoleucyn Tropfen (Packungsgröße: 50 ml) sollten nicht länger als 2 Wochen eingenommen werden, da auch homöopathische Arzneimittel ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden sollen.Bei Fieber, was länger als drei Tage bestehen bleibt oder über 39°C ansteigt, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Pascoleucyn Tropfen (Packungsgröße: 50 ml) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: Feb 22, 2019
Zum Angebot