Stöbern Sie durch unsere Angebote (3.242 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Ein Ganzes Halbes Jahr
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In ´´Ein ganzes halbes Jahr´´, dem Film der auf dem gleichnamigen Bestsellerroman von Jojo Moyes basiert, entwickelt sich eine Romanze zwischen zwei Menschen, die nicht unterschiedlicher sein könnten. Will Traynor (Sam Claflin) sitzt im Rollstuhl. Seit seinem tragischen Unfall hat der junge Mann all seine Lebenslust verloren. Als Wills Mutter Camilla (Janet McTeer) die quirlige Louisa Clark (Emilia Clarke) einstellt, um ihren Sohn zu pflegen, kommen Will und Louisa sich näher. Eine Verbindung, die das Leben der beiden drastisch verändern wird. Am 23. Juni 2016 startet der Film bei uns in den Kinos. Regisseurin Thea Sharrock holte für die Romanverfilmung mehrere bekannte Gesichter vor ihre Kamera. Die beiden Protagonisten William Trainor und Louisa Clark werden von Sam Claflin, bekannt aus ´´Die Tribute von Panem´´, und ´´Game of Thrones´´-Star Emilia Clarke gespielt. Außerdem sind ´´Harry Potter´´-Darsteller Matthew Lewis sowie Jenna Coleman, Charles Dance, Janet McTeer und Brendan Coyle als Nebendarsteller zu sehen. Der Soundtrack zu ´´Ein ganzes halbes Jahr´´ erscheint am 3. Juni 2016. Unter den insgesamt neun Tracks sind Songs von Jack Garratt, The 1975, X Ambassadors, Jessie Ware, Ed Sheeran und Imagine Dragons.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Ein ganzes halbes Jahr
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Unverhofft kommt oft das gilt auch und vor allem für die Liebe. Und manchmal entführt sie uns in Richtungen, die wir uns überhaupt nicht vorstellen können... Louisa Lou Clark (Clarke) wohnt auf dem Lande in einem malerischen englischen Städtchen. Ohne sich je ein konkretes Lebensziel vorzunehmen, hangelt sich die spleenige, kreative 26-Jährige von einem Job zum nächsten, um ihre unverdrossen fest zusammenhaltende Familie über die Runden zu bringen. Ihr sprichwörtlicher Optimismus wird jedoch mit ihrem neuesten Broterwerb erstmals auf eine harte Probe gestellt: Im Schloss des kleinen Ortes wird sie die Pflegerin und Gesellschafterin des wohlhabenden jungen Bankers Will Traynor (Claflin), der seit einem Unfall vor zwei Jahren an den Rollstuhl gefesselt ist von einem Augenblick zum anderen hat sich sein Leben dramatisch verändert. Seine große Abenteuerlust gehört der Vergangenheit an übrig bleibt ein Zyniker, der seine jetzige Existenz als sinnlos empfindet. Doch Lou nimmt sich vor, Will zu beweisen, dass das Leben sich weiterhin lohnt: Gemeinsam lassen sie sich auf eine Abenteuertour ein, die sie allerdings so nicht geplant haben... Wie sich Herz und Verstand unter diesen Umständen verwandeln, hätten beide sich niemals träumen lassen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Ein ganzes halbes Jahr
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Unverhofft kommt oft das gilt auch und vor allem für die Liebe. Und manchmal entführt sie uns in Richtungen, die wir uns überhaupt nicht vorstellen können... Louisa Lou Clark (Clarke) wohnt auf dem Lande in einem malerischen englischen Städtchen. Ohne sich je ein konkretes Lebensziel vorzunehmen, hangelt sich die spleenige, kreative 26-Jährige von einem Job zum nächsten, um ihre unverdrossen fest zusammenhaltende Familie über die Runden zu bringen. Ihr sprichwörtlicher Optimismus wird jedoch mit ihrem neuesten Broterwerb erstmals auf eine harte Probe gestellt: Im Schloss des kleinen Ortes wird sie die Pflegerin und Gesellschafterin des wohlhabenden jungen Bankers Will Traynor (Claflin), der seit einem Unfall vor zwei Jahren an den Rollstuhl gefesselt ist von einem Augenblick zum anderen hat sich sein Leben dramatisch verändert. Seine große Abenteuerlust gehört der Vergangenheit an übrig bleibt ein Zyniker, der seine jetzige Existenz als sinnlos empfindet. Doch Lou nimmt sich vor, Will zu beweisen, dass das Leben sich weiterhin lohnt: Gemeinsam lassen sie sich auf eine Abenteuertour ein, die sie allerdings so nicht geplant haben... Wie sich Herz und Verstand unter diesen Umständen verwandeln, hätten beide sich niemals träumen lassen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Halb Taube halb Pfau
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

HALB TAUBE HALB PFAU ist einer Landschaft ähnlich, eine die erst erkundet wird, deren Grenzen erst gesucht werden müssen. Ein Ich tastet sich voran, macht aus dem Unwägbaren etwas sichtbar, fühlbar, indem es Dinge mit Worten benennt, die die Leere behutsam füllen. Doch die Unsicherheit bleibt, wie Schollen tauchen Texte auf und wieder ab, überlappen sich und brechen wieder auseinander, verzerren das Bild oder lassen es wieder verschwinden, um mit der Stille das Nichts zu umreißen. HALB TAUBE HALB PFAU kennt keine Genregrenzen. Die Textspiegelungen oszillieren zwischen Prosa, Lyrik und Drama. Das intime, fast solipsistische Sprechen wird flankiert und immer wieder durchbrochen von anderen Stimmen, Gegenreden, dialogischen Passagen, Du-Ansprachen, Echos, die das Ich selbst verorten, ohne es je bestimmen zu können. HALB TAUBE HALB PFAU überschreitet die Grenzen des Buches. Codes führen auf eine Ebene außerhalb des Textes, wo Schrift zu Klang wird. Der Leser selbst wird zum Entdeckerin einer Welt, die ihre Eindeutigkeit schon im Medium verloren hat. Maren Kames bedient mit traumwandlerischer Sicherheit sämtliche sprachliche Register, entwickelt eine ganz eigene Melodie, eine Partitur voller Humor, ebenso unterhaltsam wie hochliterarisch und poetisch. In ihrem Debüt erweist sie sich als einzigartige neue Stimme in der deutschsprachigen Literatur.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Halb gebissen, halb gehaucht
6,50 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Fliese Halb
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Ergänzungsset sind 40 Stück des Artikels ´´Fliese halb´´ enthalten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Mehr als ein halbes Leben
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

ABC-Darium. Geschichten aus mehr als einem halben Leben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Halbe Wahrheiten
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

So war das nicht! Wie unsere Erinnerung uns belügt. ´´Was in deiner Jugend geschah, ist häufig das Ergebnis dessen, wie dein späteres Leben verlaufen ist.´´ Sie glauben, die Vergangenheit sei die Summe Ihrer Erinnerungen? - Weit gefehlt! In Halbe Wahrheiten. Vom seltsamen Eigenleben unserer Erinnerung spürt Douwe Draaisma den Tricks und Fallen nach, mit denen wir uns selbst täuschen. Die meisten von uns meinen noch genau zu wissen, wo sie waren und was sie gerade taten, als sie von 9/11, vom Tod John F. Kennedys oder Lady Dianas erfuhren. Selten entsprechen diese ´´Blitzlichterinnerungen´´ an Schockmomente jedoch der Wahrheit. Sie haben sich erst mit der Zeit geformt. Erinnerungen werden durch spätere Ereignisse um- und überschrieben. Jemand, der erfährt, dass er ein Kuckuckskind ist, beginnt, seine Familie in völlig neuem Licht zu sehen. Dieselben Ereignisse der Vergangenheit erhalten plötzlich eine andere Bedeutung. Lange Vergessenes taucht wie aus dem Nichts auf und fügt sich zu einem neuen Bild. Draaisma zeigt, dass Erinnerungen höchstens Versionen der Vergangenheit bieten und folglich nur ´´halbe Wahrheiten´´ sein können. Mit Blick auf eine ´´Vergessenspille´´, wie sie beispielsweise in der Traumatherapie erforscht wird, fragt er auch nach der Rolle der Erinnerung für unsere Identität. Angenommen, unsere Erinnerungen sind identitätsstiftend: Was geschieht, wenn sich diese Erinnerungen verändern oder sogar vergessen werden?

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Die halbe Stadt, die es nicht mehr gibt
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Partys noch Feten hießen Zwischen der Karl-Marx-Straße in Neukölln, Ku damm-Kinos und KaDeWe, zwischen dem Schrebergarten in Britz, Forum Steglitz und Europa-Center eine Zeitreise zu einem verschwundenen Archipel und den Menschen, die ihn bewohnten: West-Berlin. Schillernd komische Geschichten aus der halben Stadt, die es nicht mehr gibt. ´´Wenn einer eine Stadt wie Berlin volley nehmen kann, dann ist es Ulrike Sterblich.´´ Wolfgang Herrndorf ´´Wie absurd die Lage von Berlin (West) war, wird einem erst heute im Rückblick klar. Als Junge wusste ich nur, ich brauche keinen Kompass. Egal wohin man lief, es war immer Osten.´´ Eckart von Hirschhausen

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot